Jahr: 2020

  1. Startseite
  2. 2020
  3. (Seite 2)

Thalia-Theater zeigt Fallada zum Tag der Befreiung

Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus am 8. Mai zeigt das Thalia-Theater in seinem Online-Programm die preisgekrönte Inszenierung von Hans-Falladas Roman „Jeder stirbt für sich allein“. Der Roman erzählt die Geschichte des ungewöhnlichen Widerstands eines einfachen Berliner Arbeiterpaares gegen das Regime der Nationalsozialisten (…). (Aus Berliner Morgenpost vom Dienstag, 5. Mai 2020) Thalia-Theater Hamburg…

Das Museum auf Facebook

Liebe Museumsfreunde, wenn Sie auch während der Zeit der coronabedingten Museumsschließung nicht auf Informationen von uns verzichten möchten, so machen wir Sie gerne auf unseren Facebook-Auftritt aufmerksam. Folgen Sie einfach dem Link und schon erhalten Sie aktuelle Informationen oder können an unseren Museumsrätseln teilnehmen, ohne selbst bei Facebook angemeldet sein zu müssen. Wir freuen uns,…

Fallada-Museum geschlossen

Liebe Fallada-Freunde,nach den neuesten Beschlüssen der Bundesregierung und der Landesregierungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen wir unser Hans-Fallada-Museum mindestens bis zum 11. Mai 2020 geschlossen halten. Wie es danach weitergeht, erfahren Sie wie immer auf unserer Facebook-Seite, unter 039831/20359 sowie schriftlich unter museum@fallada.de!

freitags bei Fallada 2020

Liebe Fallada-Freunde, noch ist nicht abzusehen, ob und in welcher Form unsere erfolgreiche Reihe „freitags bei Fallada“ im Jahre 2020 stattfinden kann. Dennoch möchten wir Ihnen das Programm präsentieren, wohl wissend, dass derzeit alles in der Schwebe und höchst unsicher ist. Über die aktuellen Entwicklungen halten wir Sie hier und auf unserer Facebook-Seite auf dem…
Menü