Falladas Traum Eine Großstadtrevue nach Hans Fallada. (Uraufführung)

Es ist hungrige Zeit, Wolfszeit.
Berlin 1923 – eine Stadt tanzt über dem Abgrund. Die Demokratie ist in Gefahr: Regierungswechsel, Firmenzusammenbrüche, die Gelddruckmaschinen laufen heiß…  gesamten Text als PDF herunterladen

MATINEE: So. 2.9., 11 Uhr, Alte Kachelofenfabrik Neustrelitz
Werkeinführung mit dem Regieteam und Darstellern / Gast: Dr. Stefan Knüppel, Leiter des Fallada-Museums Carwitz
im Anschluss, ca. 13 Uhr: DEFA-Film „Wolf unter Wölfen“, 1964, Teil I – mit Armin Müller-Stahl, Annekatrin Bürger, Wolfgang Langhoff, Inge Keller
Weitere Film-Teile lt. Programm der KOF, II: Fr. 7.9. und III: Di. 21.9. jeweils 20 Uhr / IV: Do. 4.10. um 19.30 Uhr der letzte Teil und Filmgespräch mit Herrn Armin Müller-Stahl!

PREMIERE: Sa. 8.9., 19:30 Uhr, Landestheater Neustrelitz
WEITERE VORSTELLUNGEN: Fr. 14.9., 19:30 Uhr; Sa. 29.09., 19:30 Uhr; Sa. 13.10., 19:30 Uhr Landestheater Neustrelitz

FALLADA-LESUNG: So. 14.10.18, 16:00 Uhr, Landestheater Neustrelitz, Rangfoyer
Achim Ditzen liest aus den Briefen seines Vaters

Menü